Pressemeldungen

14.01.2019

Eislaufen auf hohem Niveau – Der 24. Wiener Eistraum startet am Freitag erstmals mit zwei Etagen in die neue Saison


− 24. Wiener Eistraum vom 19. Jänner bis 3. März 2019
− Freitag, 18. Jänner – Gratiseislaufen für alle ab 19 Uhr
− NEU: zweite Ebene "Sky Rink" mit 850 m² Eisfläche auf der Terrasse
− 9.000 m² Eislandschaft für pures Eislaufvergnügen
− 120 m lange Rampe als Auf- und Abfahrt zum "Sky Rink"
− 550 m verschlungene Traumpfade im Park
− 550 m² + zusätzliche 100 m² kostenlose Kinder- und Übungsfläche
− 550 m² mit 8 Eisstockbahnen

Wenn nicht in die Breite, dann eben in die Höhe! Was mit 8.000 m² schon absolut beeindruckend war, wird heuer noch durch eine Sensation übertroffen. Als "Höhepunkt“ bekommt der 24. Wiener Eistraums eine zusätzliche Eisfläche – den "Sky Rink" mit rund 850 m² im ersten Stock. Diese Eislauf-Terrasse ist über eine 120 m²-Rampe erreichbar und macht das Winterparadies zwischen Rathaus und Burgtheater zu einer weltweit einzigartigen Attraktion.

Eröffnet wird am 18. Jänner um 19 Uhr mit einer beeindruckenden Show der "Ice Glitz Productions" aus Großbritannien, ergänzt vom Damen-Eishockeyteam "EHV-Sabres". Für alle, die es gar nicht erwarten können, diese sensationelle Neuerung auszuprobieren, gibt es im Anschluss wieder das Gratiseislaufen bis 22 Uhr.


Download der vollständigen Pressemitteilung:
20190114_PM_Wiener_Eistraum_allgemein



Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.