Feng Yuan

  • Kunst & Kultur > 
  • Premiere

09.12.2014

19:00 Uhr
Palais Schönborn
1010
Wien

BELL ART CENTER & ADAM SCHALL VON BELL - Wissenschaft und Kunstforschung e.V laden Sie herzlich ein zur Vernissage

FENG YUAN

am 9.Dezember 2014, um 19:00 Uhr in MOYA Museum of Young Art

 

Ausstellung: 10.Dezember - 16.Dezember 2014

Öffnungszeiten: Mo - So 10 - 16 Uhr

 

Begrüßung: Dr.Kolja Kramer, Direktor Moya Museum of Young Art

Einführung: Prof.Dr.Beate Reifenscheid, Direktorin Ludwig Museum Koblenz

Feng Yuan wird bei der Eröffnung zugegen sein.

Im Anschluss an die Eröffnung reichen wir einen kleinen Apero.

 

*Parallel findet eine Ausstellung mit Werken von Feng Yuan im Schloss Dyck bei Düsseldorf statt.

 

Feng Yuan wurde 1952 in Shanghai geboren und schloss 1980 an der Zhejiang Academy of Fine Arts mit einem Master sein Studium der Chinesischen Malerei ab. Neben seiner künstlerischen Laufbahn war er u.a. Direktor des Departments Erziehung und Wissenschaft sowie des Kunstdepartments des Kulturministeriums, Direktor des National Art Museum of China sowie Vizepräsident und Direkor der Lehr - und Forschungsabteilung sowie Professor an der Zhejiang Academy of Fine Arts. Er ist stellvertretender Direktor des Central Research Institute of Culture and History, stellvertretender Vorsitzender der China Artists Association sowie Ehrenpräsident der Academy of Arts & Design der Tsinghua University.

Feng Yuans Malerei gründet in der klassischen chinesischen Tuschmalerei, die er virtuos in allen Facetten beherrscht. Dabei tendiert er die Sujets Landschaft,Genre, Kalligraphie und schafft es zugleich wesentliche Neuerungen zu entwickeln. So steht sein Werk spannungsreich für das alte und das moderne China. Feng Yuans Werke wurden weltweit in Solo- und Gruppenaustellungen u.a- in den USA, Europa, Japan, Südkorea, Singapur, Hongkong und Taiwan präsentiert und mit diversen Kunstpreisen ausgezeichnet. Dies ist seine erste Präsentation von Werken Yuans in Österreich.

 

Die Ausstellung ist eine Koproduktion mit BELL ART CENTER

Kuratiert von Prof.Dr. Beate Reifenscheid, Ludwig Museum Koblenz

 

Zusammenarbeit mit Academy of Art &Design, Tsinghua University

BELL ART CENTER und MOYA Museum of Young Art im Palais Schönborn

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.