Schuld und Sühne

  • Kinder und Jugendliche > 
  • Kinder & Jugendliche allgemein

 

12.01.2019

16:00

Theater der Jugend - Theater im Zentrum
www.tdj.at

­

Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene . Und am fröhlichsten lebt der, der sich selber am besten betrügen kann. Fjodor M. Dostojewskij. Schuld und Sühne. Kann ein abscheuliches Verbrechen wie Mord jemals gerechtfertigt oder gar erlaubt sein? Darf ein Mensch sich anmaßen, ungestraft über das Leben anderer

zu verfügen? Und wie lebt man mit einer Tat, die sich nicht ungeschehen machen

lässt? Der verarmte Student Raskolnikow, hochbegabt und doch ausgegrenzt

durch die sozialen Begebenheiten, kapselt sich nach und nach komplett von seiner

Umwelt ab. Sein radikales Weltbild des außergewöhnlichen Menschen

verfestigt sich zur fixen Idee, bis es kein Zurück mehr gibt: Er wird zum Mörder

aus philosophischer Überzeugung.

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.